Textilveredelung

So unterschiedlich wie Textilien, Schnittformen, Farben und Design sind, genauso verschieden sind die Techniken der Textilveredelung. Je nach Einsatzbereich entstehen unterschiedliche Anforderungen an die einzelnen Textilien. Das Zusammenspiel von Materialzusammensetzung und Textilveredelung hat zudem einen großen Einfluss auf Qualität und Endergebnis.

Gerne beraten unsere erfahrenen Mitarbeiter/-in Sie bei der Wahl der optimalen Veredelung. 

Die Stickerei ist die edelste Textilveredelungsart und überzeugt durch besonders wertige Ergebnisse. Hierfür wird Ihr Wunschmotiv/-logo zunächst in eine digitale Stickkarte umgewandelt. Einmal angefertigt, kann diese jederzeit für Nachbestellungen genutzt werden. Somit ist die Bestickung gerade bei kleinen und mittleren Auflagen besonders kostengünstig. Der Glanz der Garne sowie deren Farbechtheit machen die Bestickung besonders hochwertig. Die hohe Chlor Echtheit sowie die Waschbarkeit bis 95 Grad gewährleistet eine hohe Beständigkeit. Dies macht die Bestickung zu der strapazierfähigsten und haltbarsten Textilveredelungstechnik.

Der Flexdruck eignet sich bestens für kleine Auflagen im einfarbigen Druck. Hierfür wird Ihr Wunschlogo/-motiv aus einer dünnen, glatten und dehnbaren Flexdruckfolie geplottet. Unter Druck- und Hitzeeinwirkung wird Ihr Wunschdesign anschließend mit einer Transferpresse auf das Textil übertragen. Nach einer kurzen Abkühlphase wird die Trägerfolie abgezogen und Ihr Motiv oder Logo bleibt auf dem Textil zurück. Der enthaltene Klebstoff macht den Flexdruck strapazierfähig und gewährleistet eine gute Waschbeständigkeit. Für den Flexdruck eignen sich alle Textilien außer Fleece.

Der Flockdruck ist besonders beliebt im Vereins- und Sportbereich, gerade für kleine Auflagen im einfarbigen Druck. Hierfür wird das Wunschmotiv-/ logo zunächst aus der speziellen Flockfolie geplottet. Die Oberfläche der Folie besteht aus zahlreichen kleinen Fasern die für eine leicht erhabene Optik sorgen und eine flauschige sowie angenehme, leicht samtige Haptik besitzen. Unter Einwirkung von Druck und Hitze wir das gewünschte Motiv oder Logo anschließend mit einer Transferpresse auf das Textil aufgebracht. Der enthalte Klebestoff an der Unterseite macht den Flockdruck strapazierfähig und gewährleistet eine gute Waschbeständigkeit. Zudem eignet sich der Flockdruck für alle Textilien außer Fleece.